ImpressumDatenschutz Deutsch  Englisch  Français  Italienisch  Chinesisch

Automatische Bahnenden-Abklebungen


In der dem Abwickler nachfolgenden Anlage kann es erforderlich sein, dass der Spleiß kein freies Bahnende aufweist, d.h. dass das freie Bahnende ebenfalls fest mit der neuen Bahn verbunden ist. Hierfür hat SOMATEC eine automatische Bahnenden-Abklebung entwickelt, die nach dem Spleißvorgang in einem separaten Vorgang das freie Bahnende auf der neuen Bahn anklebt. Dazu wird ein Klebebandstreifen auf einem Saugbalken aufgebracht, der dann innerhalb einer 270°-Drehung auf Warenbahngeschwindigkeit beschleunigt und das Bahnende exakt mit der darunter befindlichen neuen Bahn verklebt. Dieser Vorgang geschieht bei Bahngeschwindigkeiten bis zu 600 m/min mit einer Genauigkeit von plus/minus 40 mm.




Beispiele

Bahnenden-Abklebung
Automatische Bahnenden-Abklebung
Vakuum-Klebebalken beim Abklebevorgang
Vakuum-Klebebalken beim Abklebevorgang


ZURÜCK