Reiterwalzen


Zur Optimierung der Rollenqualität können während der Wendebewegung motorisch angetriebene Reiterwalzen eingesetzt werden.

Vor Beginn des Rollenwechsels legt sich die jeweilige Walze an die wickelnde Rolle und wendet mit dieser bis in Entnahmeposition. Die Andruckkraft wird pneumatisch aufgebracht, wobei das Gewicht der Walze durch ein Gegengewicht kompensiert wird, um einen definierten Andruck zu erreichen.




Ausführungsbeispiele

 
Reiterwalzen
Reiterwalzen
 
=> Zurück zum automatischen Wendewickler AW - C und AW - S ...
The world of winding

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wie Sie telefonisch:
+49 (0) 51 51 / 1 06 52-0